SSV Langenhagen 3 - TSV Burgdorf 2 [6:2]
TSV Burgdorf 2 - SG 05 Ronnenberg 2 [4:4]

Am 25.01.2014 stellte sich die TSV Burgdorf 2 dem intern durchgetauschten Kreisliga Team des SSV Langenhagens und mussten eine 2:6 Niederlage einstecken. Im zweiten Spiel des Tages konnte ein Untentschieden gegen den SG 05 Ronnenberg 2 erzielt werden.

Dabei sah die 2:6 Niederlage gegen den SSV Langenhagen 3 klarer aus, als es eigentlich war. Im ersten Herrendoppel wurde nach dem ersten verlorenen Satz und Gewöhnungsphase für das zum ersten Mal gemeinsam auftretene Paar Hundt / Klatt stark aufgespielt und der zweite Satz mit 21:8 gewonnen. Leider ging der dritte Satz wiederum an Langenhagen. Im Dameneinzel führte Nicole Helfers bereits deutlich mit 8:1 im dritten Satz, bis sie letztendlich mit dem Fuß unglücklich aufkam und das Spiel verletzt aufgeben musste. An dieser Stelle wünschen wir Nicole vom Herzen eine schnelle und gute Genesung. In den weiteren Spielen war nicht viel zu machen. Punkte konnten durch Monika Fromme und Nicole Helfers im Damendoppel und im 1. Herreneinzel durch Christoph Hundt erzielt werden.

Im Spiel gegen Ronnenberg lief es besser. Auch wenn das Damendoppel bereits verletzungsbedingt abgegeben werden musste, und die Herrendoppel auch verloren gingen, konnten in den Einzeln gepunktet werden. Klaus Klatt im dritten Herreneinzel, Andreas Niebuhr im zweiten Herreneinzel und Monika Fromme im Dameneinzel erzielten die Punkte. Im Mixed erspielten Roy Gündel und Monika Fromme schließlich den Punkt zum Unentschieden.