Tags: U15

Cil U15An ihrem ersten Punktspieltag traf die Burgdorfer U15 Mannschaft auf die Spieler vom SuS Sehnde und BC Altwarmbüchen.

Beide Mannschaften waren nicht komplett angetreten und mussten das 2. Doppel kampflos abgeben.
Das 1. Doppel bestritten Emilia Omarbekov und Liam Struckmeier gegen Gorray und Wohlgemut. Auf Grund der körperlichen Überlegenheit haben die Burgdorfer das Doppel locker mit 21:8 und 21:7 gewonnen.

Im Anschluss spielte Liam gegen Gels und Cil gegen Gorray.

Cil hatte mit Gorray keinen leichten Gegner, da dieser ihr technisch überlegen war. Gerade im ersten Satz hatte sie keine Chance und verlor klar mit 6:21. Im zweiten Satz lief es für sie etwas besser aber es reichte trotzdem nicht aus und der Satz ging ebenfalls mit 13:21 verloren.

Liam setzte sich gegen Gels mit 21:16 und 21:17 durch. Liam hatte etwas mehr Ballkontrolle und Feldübersicht als sein Gegner.

Cil musste gegen Wohlgemut ein weiteres Einzel bestreiten. Hier lief es für sie deutlich besser und sie gewann mit 21:6/13.Liam Emilia U15

Emilia musste ihr Einzel auch gegen Gels bestreiten. Sie setzte sich auf Grund ihrer besseren Technik mit 23:21 und 21:13 durch.

Danach spielten die Burgdorfer gegen den BC Altwarmbüchen. Insgesamt betrachtet waren die Burgdorfer chancenlos.

Liam und Emilia mussten im Doppel gegen Kook und Trajhovic spielen und verloren 2/6:21. Das erste Einzel musste Emilia 14/14:21 gegen Gellert abgeben. Im zweiten Einzel musste sich Liam gegen Trajhovic mit 8/16:21 geschlagen geben. Cil spielte zunächst das 3. Einzel gegen Kook und verlor 5/4:21 und im Anschluss konnte sie gegen Lange eine 6/4:21 Niederlage nicht abwenden.