Am Samstag den 28.9. spielte die 3. Mannschaft der TSV Burgdorf in heimischer Trainingshalle gegen SV 07 Linden 1 & 2. Diesmal spielte Melissa Kalla für ihre Schwester Nathalie und Jan Ebel für André Machann. Für Jan Ebel war es eine Premiere, da es für ihn das erste Punktspiel war.

Im ersten Spiel gegen die neu aufgestellte Mannschaft der SV Linden 1 startete man wie üblich mit den beiden Herrendoppeln und dem Damendoppel. Das eingespielte erste Herrendoppel aus Ingmar und Horst verlor leider in zwei Sätzen. Das zweite Herrendoppel aus Luca und Jan konnte nach einen knappen ersten Satz den zweiten Satz gewinnen und mussten sich aber leider im dritten geschlagen geben. Das Damendoppel Johanna und Melissa holten den ersten Punkt für die Burgdorfer. Anschließend ging es mit den Herreneinzeln weiter. Diese wurden trotz knapper Spiele alle abgegeben. Melissa im Dameneinzel und Horst und Johanna im Mix verschönerten dann noch das Ergebnis zum 3:5.

Im Anschluss ging es gegen den SV 07 Linden 2 in gleicher Aufstellung. Diesmal konnten sich alle drei Doppel durchsetzen. Jan gewann deutlich im dritten Einzel. Auch Ingmar konnte sich nach einen knappen verlorenen ersten Satz in drei Sätzen durchsetzen. Das zweite Herreneinzel von Luca musste er leider nach 2 sehr knappen Sätzen abgeben. Melissa holte dann noch ein Sieg im Damen Einzel genau so das Mix von Horst und Johanna, womit es 7:1 für die Burgdorfer stand.