Ergebnisse: TSV Burgdorf 3 - Heesseler SV V 5:3 / TSV Burgdorf 3 - Hemmingen 8:0

Mit den beiden Siegen konnte die 3. Mannschaft nun ihr Potential abrufen und sich auf Platz 3 vorarbeiten, obwohl die Mannschaft noch 2 Spiele hinterherhinkt, also noch etwas Reserve in der Hinterhand hat.

Beim ersten Spiel ging es gegen den Lokal-Rivalen Heesseler SV 5. Alle Doppel gingen siegreich an die TSV Burgdorf. Dann wurde es noch mal spannend, die Heesseler verkürzten auf 4:3. Aber zusammen mit dem letzten Spiel, dem 3.Herren-Einzel durch Thorsten Zielke, wurde der 5:3 Sieg perfekt. Das zweite Spiel hatten wir gegen SC Hemmingen-Westerfeld zu bestreiten. Den ersten Punkt bekamen wir schon beim Start, weil Hemmingen bedauerlicher Weise nur mit einer Dame antrat. Auch die anderen Spiele konnten die Burgdorfer alle für sich entscheiden und so sprang ein 8:0 Sieg für uns heraus.