Stellungnahme der TSV Burgdorf / Abt. Badminton:

Der Vorstand der Abteilung Badminton hat Kenntnis erlangt, dass über einen gefälschten E-Mail-Account der TSV Burgdorf / Abt. Badminton offiziell wirkende Mitteilungen versendet wurden. Auf diese Weise wurden sämtliche Starter der TSV beim Berliner Victor-Junior-Cup abgemeldet. Wir konnten die Abmeldung in diesem Fall rückgängig machen. Jedoch ist nicht auszuschließen, dass über die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch andere gefälschte extra angelegte Accounts weitere Falschmeldungen verbreitet werden.

Wir möchten hiermit klarstellen, dass ausschließlich E-Mails unserer allen bekannten Vorstandsmitglieder offiziellen Charakter haben. Wenn E-Mails aus bisher unbekannter Quelle eingehen, bitten wir um direkte  Weiterleitung an den 1. Vorsitzenden der Abteilung Badminton, Roy Gündel, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Unsicherheit kann auch direkt bei den bekannten Ansprechpartnern unserer Abteilung nachgefragt werden.

Wir behalten uns strafrechtliche Schritte gegen den Urheber vor.

Weiterhin stellen wir hiermit klar, dass Herr Patrick Dumke weder Mitglied der TSV Burgdorf / Abt. Badminton ist, noch diese als Trainer oder in sonstiger Funktion vertreten darf.

Sportliche Grüße

Roy Gündel

TSV Burgdorf / Badminton

1. Vorsitzender