Eilmeldung:

Wie die Abteilung Badminton erst heute in Erfahrung bringen konnte, ist die Sporthalle am Berliner Ring erst ab kommenden Donnerstag, den 2.8.2012, wieder für das Offene Badminton in den Sommerferien geöffnet. Ab dann kann immer montags und donnerstags von 20-22 Uhr gespielt werden. Bis dahin kann jedoch leider kein Training stattfinden. Wir bitten dafür um Verständnis. Sollten sich weitere Sperrungen ergeben, informieren wir alle so früh wie möglich.

Andreas Niebuhr machte sich am 15.07. als einziger Burgdorfer gemeinsam mit seinem Doppelpartner Fabian Albrecht (TSV Goltern) auf den Weg nach Rinteln.

Die Bilder vom Berlin Victor Junior Cup 2012 sind endlich online.

Hier geht es zur Galerie: Berlin Victor Junior Cup 2012

Am Samstag, dem 07.Juli 2012, ging es beim Herzog-Ferdinand-Pokal mit den Mixed los. Nachdem die beiden Burgdorfer Andreas Niebuhr und Janne Springer das erste Spiel knapp verloren, mussten sie gleich gegen die späteren Drittplatzierten ran. Dies verloren sie ziemlich deutlich.

Sophie Kebernik und Mona Schmelz debütieren in Nienhagen

Manari Reinert hat sich nach fast halbjähriger Verletzungspause eindrucksvoll zurückgemeldet. Das 10jährige Talent der TSV Burgdorf gewann am Wochenende das C-Ranglistenturnier in Nienhagen souverän ohne Satzverlust. Im Finale setzte sie sich gegen Sara Pfeiffer vom MTV Nienburg mit 21:17 und 21:7 durch.

Am Montag beendete die TSV Burgdorf Ihren Badminton-Crashkurs für Erwachsene – den ersten seiner Art in der Auestadt. An insgesamt acht Trainingsabenden gaben die Trainer einen Einblick in das kleine Einmaleins des Sports. Mit siebzehn Anmeldungen wurden die Erwartungen des Vereins dabei übertroffen. So wurde es zwar auf den Feldern teilweise recht eng, aber auch diese Herausforderung konnte gemeistert werden.