Tags: U19

20190929 095313Am ersten Punktspieltag traf sich die gesamte Staffel in Burgdorf. Sechs Mannschaften kämpften um Punkte. Jede Mannschaft traf auf drei Gegner.
Das Burgdorfer Team spielt das erste Mal in der Altersklasse U19, die für das Alter von 16 bis 18 Jahre offen ist. Aus diesem Grund ist es schwierig im ersten Jahr Erfolge einzufahren. Trotzdem versuchte die Mannschaft alles, um dieses zu erreichen.

Vergangenen Sonntag stand für die Spielerinnen und Spieler der TSV Burgdorf.der zweite Spieltag an. Als Ersatzdame für Kathleen Schön war dieses Mal Janne Niebuhr dabei.

In Nordstemmen hieß der erste Gegner des Tages SG Eilsen/Bückeburg/Pyrmont. Schnell ging die TSV mit 2-1 Spielen in Führung, da Fabian Sperber/Martin Morawitzky und Christina Bartels/Janne Niebuhr ihre Doppel gewinnen konnten. Die anschließenden Einzel von Fabian Sperber und Christina Bartels konnten ebenfalls problemlos gewonnen werden.
Marius Hartmann und Philipp Fromme konnten in ihren Einzeln hingegen keine Punkte für die Burgdorfer beisteuern. Auch das Mixed um Morawitzky/Niebuhr ging unglücklich im dritten Satz verloren, so dass sich die Mannschaft am Ende mit einem 4:4 Unentschieden zu frieden geben musste.

Am vergangenen Samstag ging es für die zweite Mannschaft der TSV Burgdorf nach Altwarmbüchen. Für waren an diesem Wochenende Janne Niebuhr, Kirsti Falkenhagen, Andreas Niebuhr, Daniel Kolatowski, Daniel Kreßmann, Devin Holert und Alexander Wachtel mit an Bord. Verzichten mussten die Burgdorfer, wie schon im ersten Spiel, auf Stephan Richter und Roy Gündel. Die Begegnungen an diesem Wochenende sollten die Spielvereinigung Lehrte/Sehne/Goltern (LSG) und Altwarmbüchen sein.

Am Samstag den 28.9. spielte die 3. Mannschaft der TSV Burgdorf in heimischer Trainingshalle gegen SV 07 Linden 1 & 2. Diesmal spielte Melissa Kalla für ihre Schwester Nathalie und Jan Ebel für André Machann. Für Jan Ebel war es eine Premiere, da es für ihn das erste Punktspiel war.

Mannschaftsfoto 3.MannschaftAm Samstag den 14.09. trat die 3. Mannschaft der TSV Burgdorf mit einem deutlich gesenkten Altersdurchschnitt zum Saisonstart in Bemerode an. Nathalie Kalla und Luca Bank, beide aus der vereinseigenen Jugendarbeit hervorgegangen, spielten zum ersten Mal bei den Erwachsenen mit.

Mannschaftsfoto 2.MannschaftAm Samstag, den 14.09.2019  startete die zweite Mannschaft der TSV gleich zum Auftakt mit einem Heimspieltag.

Im ersten Spiel gegen den SV Harkenbleck entwickelten sich gleich sehr ausgeglichene Partien in den Doppeln. Die Doppel mit Devin Holert/Daniel Kreßmann und Kirsti Falkenhagen/Kerstin Kohlrusch hatten am Ende in jeweils zwei knappen Sätzen jedoch das Nachsehen. Andreas Niebuhr setzte sich an der Seite von Alexander Wachtel mit einer starken Leistung mit 23:21 und 21:13 durch.